Wiener Schmäh, Sachertorte und Heuriger

Ein Spaziergang durch Wien ist wie eine Zeitreise in die imperiale Vergangenheit – so ist es kein Wunder, dass die historische Innenstadt von der UNESCO zum Welterbe ernannt wurde. In Wien gibt es eine Vielfalt an Schlössern und Palais, an jeder Ecke können Sie wertvolle Kulturgüter entdecken oder in einem Kaffeehaus von der Kaiserzeit träumen. Die Macht und Eleganz von damals sind überall spürbar und werden Sie in Ihren Bann ziehen.

Sie wohnen im „Austria Trend Hotel Beim Theresinum“ in der Nähe das Stadtzentrums. Die Zimmer sind ausgestattet mit DU/WC, Föhn, Minibar, Telefon und TV.

Die Anreise erfolgt von Hamburg nach Wien mit Air Berlin. Die Ankunft ist am ersten Reisetag vormittags und der Rückflug am 4. Reisetag spätnachmittags, dadurch stehen Ihnen 4 Reisetage vor Ort zur Verfügung.

Reiseverlauf:

1. Tag: Transfer nach Hamburg und Flug nach Wien. Am Flughafen steht der Bus unseres Partnerunternehmens bereit, um Sie zu Ihrem Hotel zu bringen. Um die Mittagszeit besuchen Sie heute den Naschmarkt und machen erste Bekanntschaft mit der Wiener Innenstadt. Für den Abend haben haben wir Plätze in einem original Altwiener Wirtshaus reserviert.

2. Tag: Nach dem Frühstück erkunden Sie bei einer ausführlichen Stadtführung die Donaumetropole. Sie begegnen repräsentativen und bekannten Bauwerken und Sehenswürdigkeiten, wie z. B. dem Stephansdom und dem Burgtheater. Außerdem fahren Sie entlang der Ringstraße mit ihren zahlreichen historischen Bauwerken. Dieser einmalige Straßenzug gehört zum Welterbe ”Historisches Zentrum von Wien”. Unbedingt einkehren sollten Sie auch in eines der klassischen Kaffeehäuser, um diese einzigartige Wiener Tradition zu erleben. Am Abend genießen Sie einen stimmungsvollen Aufenthalt in einem Heurigenlokal.”

3. Tag: Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

4. Tag: Wie wäre es heute mit einem Besuch von Schloss Schönbrunn? Vormittags fahren Sie zur Sommerresidenz von Sissi und Kaiser Franz Joseph. Ein Wienbesuch ist ohne Schloss Schönbrunn nicht komplett. Das UNESCO-Welterbe mit seinen herrlichen Gartenanlagen entführt Sie in ein prunkvolles Gesamtkunstwerk barocker Kultur. Bei einer Führung werden Sie durch die wichtigsten Prunk- und Wohnräume des Kaisers und seiner Gattin geführt. Ein Muss ist auch ein Spaziergang durch den wunderschönen Schlosspark. Am Nachmittag geht es zurück zum Flughafen und es erfolgt der Rückflug nach Hamburg.

Jede Woche zum Langlaufen, Skifahren und Winterwandern

Seit vielen Jahren verbindet unser Winterbus Norddeutschland mit den schönsten Skigebieten Tirols. Skifahren - Rodeln - oder einfach nur bei strahlendem Sonnenschein durch schneeverzauberte Landschaften spazieren gehen. In Tirol finden Sie garantiert Ihr Traumziel!

Unsere langjährigen Vertragshotels liegen im sonnenverwöhnten und schneesicheren Stubaital und im hoch gelegenen Pertisau am Achensee.

Vor Ort stehen Ihnen 6 oder 13 volle Tage für Ihre individuelle Programmgestaltung zur Verfügung. Die Kombination von 2 Urlaubsorten in 2 Wochen ist auf Anfrage auch möglich.

Pertisau am Achensee

Pertisau ist unser Reiseziel seit über 20 Jahren. Schon vor Jahrhunderten war Pertisau das Domizil von Kaisern, Königen und Fürsten. Lassen Sie sich in diesem herrlichen Urlaubsort verwöhnen. Genießen Sie die Natur und die Sport-Angebote. Schlemmen Sie sich durch die vielen unterschiedlichen Restaurants mit internationalen und einheimischen Angeboten. Wie lange Sie in Pertisau (940 - 1500 m) am Achensee bleiben möchten, bestimmen Sie ganz allein. Wir fahren Sie hin und holen Sie auch wieder ab.

Unser langjähriges Vertragshotel ist das 4-Sterne-Hotel ”Post” mit Restaurant, Café, Hausbar mit Kamin, Fernseh- und Tischtennisraum, Poolbillard, Lift. Das Hotel verfügt über einen exklusiven Wellness-Bereich mit Hallenbad, Whirlpool, Panorama- Sauna, Kneippbecken, Dampfbädern, Solarium, Fitnessraum. Die Zimmer sind mit DU oder Bad/WC, Föhn, Telefon, Radio, TV und Safe ausgestattet. Die Halbpension besteht aus Frühstücksbuffet, warmen Abendessen mit Menüwahl und Salatbuffet. Weitere Informationen unter www.postamsee.at.

Fulpmes im Stubaital

Das Stubaital in Tirol liegt nahe der Landeshauptstadt Innsbruck. 35 Kilometer lang und umgeben von 80 Gletschern und 103 Dreitausendern, präsentiert sich das Stubaital mit seinen fünf Hauptorten Neustift, Fulpmes, Telfes Mieders und Schönberg als vielfältige Skidestination. Der Stubaier Gletscher, Österreichs größtes Gletscherskigebiet, bietet Skivergnügen vom Feinsten. Bestens präparierte Pisten erwarten Urlauber auch im Skizentrum Schlick 2000 in Fulpmes, im Familienskigebiet Serlesbahnen bei Mieders oder bei der Elferbergbahn in Neustift. Über 150 Kilometer Pistenspaß, herrliche Höhenloipen, romantische Winterwanderwege und rasante Rodelstrecken erwarten die Winter-Gäste im Stubaital. Bei Gleitschirmflügen über verschneite Schneelandschaften oder beim Snowboarden im Funpark ist im Stubaital auch für Action- und Abenteuerfans gesorgt.

Unser Vertragshotel ist der „Stubaier Hof“ in Fulpmes. Das 4-Sterne-Hotel liegt im Ortszentrum. Der Skibus zur Schlick 2000 und zum Stubaier Gletscher fahren direkt vor dem Hotel ab. Zum Hotel gehört ein Empfangsbereich, ein Restaurant und eine große Bar mit einem Kamin. Die Gästezimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche und Föhn, dazu Sat.-/Kabel-TV, Internetzugang und ein Safe. Jedes Zimmer ist unterschiedlich gestaltet und in jedem Zimmer gibt es ein Detail, das es zu etwas besonderem macht. Weitere Informationen unter www.stubaierhof.at

Isola Bella - Mailand - Asti - Moncalvo

Der Lago Maggiore ist mit 66 Kilometern Länge und bis zu zehn Kilometern Breite Italiens zweitgrößter See und Magnet für Natur- und Kulturliebhaber aus aller Welt. Auch Freunde kulinarischer Genüsse kommen in den vielen lieblichen Ortschaften rund um den See auf ihre Kosten. Die Natur ist vielerorts noch unberührt, die Botanik einzigartig und die Kulturschätze unermesslich. Während der Ausflugsfahrten mit unserem Bus und dem Schiff, werden Sie die Schönheit der Region erleben.

Sie wohnen während der Reise im 4-Sterne Zacchera-Hotel am Lago Maggiore in Stresa oder Baveno. Alle stilvoll und komfortabel eingerichteten Zimmer verfügen über Bad- oder Dusche/WC, TV, Minibar und Safe.

Reiseverlauf:

1. Tag: Am Morgen Abreise in Schleswig-Holstein und Fahrt zur Zwischenübernachtung in den Raum Ulm/Memmingen.

2. Tag: Vorbei am Bodensee und entlang des jungen Rheins geht es auf herrlicher Strecke zum Bernadinotunnel und ins Tessin. Nachmittags Aufenthalt in Como am Comer See, dann weiter an den Lago Maggiore zu Ihrem Hotel für 5 Nächte.

3. Tag: Den heutigen Tag beginnen Sie mit einer Schifffahrt zur Isola Pescatori. Die romantische Fischerinsel bietet den malerischen Anblick eines einfachen Fischerdorfs. Weiterfahrt zur Isola Bella. Möglichkeit zur Besichtigung des Barock-Schlosses und zum Spaziergang durch die traumhaften Gartenanlagen (Eintritt extra). Mittagspause in einem der malerischen Orte am Lago Maggiore. Weiterfahrt mit dem Bus nach Omegna am Ortasee, Schifffahrt zur Isola San Giulio, nach einem kurzen Aufenthalt geht es mit dem Schiff weiter nach Orta, wo Sie in der schönen Altstadt bummeln können. Mit einem Linienschiff Weiterfahrt nach Pettenasco, von dort mit Ihrem Bus zurück ins Hotel.

4. Tag: Heute geht es ins Piemont, entdecken Sie die Stadt Asti, mit ihrem historischen Zentrum und mittelalterlichen Monumenten, Plätzen und Kirchen. Typisch für Asti sind die ziegelsteinfarbenen und tuffgelben gekappten Türme. Nach der individuellen Besichtigung der Stadt werden Sie zu einer Weinprobe in einen Weinkeller einkehren. Weiterfahrt nach Moncalvo und individuelle Besichtigung. Großen Ruhm erlangte Moncalvo durch erstklassige Trüffel, die dort gefunden werden.

5. Tag: Am Vormittag Fahrt nach Mailand. Während des Aufenthaltes im Zentrum sehen Sie während einer Führung den Dom, die Mailänder Scala und die Galerien. Bevor es zurück an den Lago Maggiore geht, bleibt es noch etwas Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

6. Tag: Genießen Sie noch einmal einen erholsamen Urlaubstag am Lago Maggiore. Lassen Sie einfach mal die Seele baumeln und genießen einen Cappucino in einem des zahlreichen Cafés und Restaurants direkt an der Seepromenade.

7. Tag: Panoramafahrt entlang des Lago Maggiores nach Locarno mit Aufenthalt. Über Bellinzona geht es durch die Schweizer Bergwelt bis nach Luzern am Vierwaldstätter See mit Gelegenheit zu einem Spaziergang durch die historische Altstadt. Wahrzeichen der Stadt ist die weltberühmte Kapellbrücke aus dem 14. Jahrhundert mit dem Wasserturm. Anschließend Weiterreise bis zur Übernachtung im Raum Offenburg.

8. Tag: Rückreise in Ihre Heimatorte.

Lassen Sie sich entführen in die wunderbare Welt der Musicals, der Shows und des Theaters!
Wir fahren zu Aufführungen nach Kiel, Hamburg, Berlin und weiteren Orten.